TV Programm
Trailer
Empfang

CSI: Vegas

CSI: Vegas
Der Herr im Haus
31.01.2020 |  Fr. 16:30 Uhr
Start: 16:30 Uhr
Ende: 17:10 Uhr
Länge: 40 Minuten
Inhalt:
Der Herr im Haus
Die CSIler erhalten einen Anruf von einem Mann, Dwayne Hicks, der sowohl seine Frau als auch sein Haus als vermisst meldet. Den Ermittlern bleibt keine Zeit, sich über die Absurdität des Verbrechens zu wundern, weil bereits Dwaynes Bruder Jimmy und seine Schwester Marla auftauchen und sofort ein Erbstreit unter den Geschwistern ausbricht. Die drei verdächtigen sich gegenseitig, sowohl das Haus gestohlen, als auch Dwaynes Frau Debbie umgebracht zu haben. Als Debbie quicklebendig auf dem Revier erscheint, kann zumindest dieser 'Mordfall' schnell zu den Akten gelegt werden und auch das Versteck des 'entführten' Hauses ist bald gefunden.
In der Küche des Hauses ist eine riesige Blutlache, die Neuzugang und Blutspuranalystin Julie Finlay umgehend analysiert und erkennt, dass hier ein Mensch mit vier Messerstichen erstochen wurde. Bei der Suche nach der möglichen Tatwaffe machen Nick und Morgan Brody einen grausamen Fund: Hinter einer Rigipswand versteckt, finden sie eine bereits mumifizierte Leiche.
Zugleich gibt es neue Erkenntnisse: Der Mann, der im Haus erstochen wurde, war Fred Blanchard, ein väterlicher Freund der Familie und früherer Geschäftspartner des seit zehn Jahren verschwundenen Familienoberhauptes Walter Hicks. Die Mumie aus der Wand entpuppt sich als der leibliche Vater von Marla Hicks. Als Greg und Morgan Brody erneut die Fundstelle von Fred absuchen, finden sie tatsächlich die Mordwaffe in Einzelteilen, und darauf einen Fingerabdruck des Täters: Walter Hicks - das CSI-Team steht vor einem Rätsel.