TV Programm
Trailer
Empfang

CSI: Vegas

CSI: Vegas
Der Apfel fault nicht weit vom Stamm
29.01.2020 |  Mi. 15:30 Uhr
Start: 15:30 Uhr
Ende: 16:20 Uhr
Länge: 50 Minuten
Inhalt:
Der Apfel fault nicht weit vom Stamm
Bei der Polizei geht ein Notruf ein. Eine Frau meldet einen toten Mann im Bett. Das pikante an dem Fall: die Anruferin ist Judy Robbins, die Frau von Doc Robbins. Für Brass ist die Sache sonnenklar: Kerzenlicht im Schlafzimmer, Dessous auf dem Bett, romantische Musik und ein fast nackter, toter Mann im Bett: Judy Robbins hatte eine Affäre. Auch Doc Robbins kommen anhand der Indizien erhebliche Zweifel an der Treue seiner Frau. Doch dann gibt es eine erste Spur: Der Tote, Dan Traxler, ein Ahnenforscher, wurde mit dem Kopfkissen erstickt, auf dem die Ermittler eine fremde DNS feststellen konnten.

Greg erfährt von Traxlers Kollegin, Donna Hoppe, dass der Ermordete aus einer berühmten norwegischen Familie stammt und Dan Traxler nicht der Mann für einen Seitensprung war. Eine der letzten Klienten von Dan Traxler war, neben Judy Robbins, Carla Duggan-Smith, die über den Ahnenforscher an ihren Großvater Sam Duggan kommen wollte, der sie bei ihrer bevorstehenden Hochzeit zum Traualtar führen sollte, da aus ihrer Familie sonst niemand zur Verfügung steht.
Greg und Henry können schließlich durch einen sehr aufwendigen Y-Chromosom-DNS-Abgleich feststellen, dass der Mörder von Dan Traxler tatsächlich aus der Duggan-Familie stammt, allerdings hat nicht die junge Carla den Forscher ins Jenseits befördert.
Welches unbekannte Familienmitglied hat den Tod von Dan Traxler zu verantworten und spielt Traxlers Beruf überhaupt eine Rolle in diesem spektakulären Fall?