TV Programm
Trailer
Empfang

Marc Dutroux: Der Kinderschänder

Marc Dutroux: Der Kinderschänder
12.10.2019 |  Sa. 05:15 Uhr
Start: 05:15 Uhr
Ende: 05:45 Uhr
Länge: 30 Minuten
Inhalt:
März 2004: Der Gerichtsprozess gegen den Kinderschänder Marc Dutroux beginnt. Es ist wohl der aufsehenerregendste Prozess, den Europa seit Jahrzehnten erlebt hat. Für Belgien bedeutet die Verhandlung weitaus mehr als die öffentliche Aufklärung einer brutalen Verbrechensserie.
Es geht um die Glaubwürdigkeit des gesamten Staates, denn sowohl die Justiz- als auch die Polizeibehörden haben nicht nur kläglich versagt, sondern man muss auch von bewusster Behinderung der Ermittlungen ausgehen.

Bereits im August 1996 wird Marc Dutroux verhaftet, nachdem aus seinem Keller zwei junge Mädchen befreit werden, die er in einem zwei Quadratmeter großen Käfig gefangen hielt. Die Befreiung wird im Fernsehen übertragen und führt im ganzen Land zu Bestürzung und Fassungslosigkeit.

Dutroux erklärt nach seiner Festnahme, dass er vier weitere Mädchen vergewaltigt und umgebracht hat. Er wird wegen mehrfachen Mordes, Entführung und Vergewaltigung angeklagt.
Völlig unerwartet behauptet Dutroux, der Kopf eines pädophilen Netzwerks zu sein, das Personen aus höchsten Kreisen junge Mädchen zugeführt habe. Er erklärt außerdem, lediglich ein Handlager gewesen zu sein.