TV Programm
Trailer
Empfang

CSI: Vegas

CSI: Vegas
Nachspielzeit
09.09.2019 |  Mo. 08:05 Uhr
Start: 08:05 Uhr
Ende: 08:50 Uhr
Länge: 45 Minuten
Inhalt:
Nachspielzeit
Weil der verstorbene Detective Sam Vega der Korruption überführt wurde, beantragt der verurteilte Mörder Carl Bowden eine Revision seines Gerichtsverfahrens. Weil Sam Vega das Geständnis von Bowden angeblich mit Folter erzwungen hatte, erklärt der Richter beinahe alle Beweismittel für ungültig. Staatsanwalt Claude Melvoy unterrichtet Brass und Nick, dass er Carl Bowden nicht erneut anklagen will, wenn keine neuen, handfesten Beweise vorliegen. Da für den sieben Jahre zurückliegenden Mord an Robert James keine neuen Beweise gefunden werden können, suchen die Ermittler fieberhaft nach einem ähnlich gelagerten Fall, da sie vermuten, dass der extrem gewalttätige Bowden bereits früher straffällig geworden ist. Julie Finlay findet tatsächlich einen ähnlichen Fall, bei dem vor allem ein wichtiges Indiz, nämlich der Geruch nach Sprühpflaster, mit dem Mord an Robert James übereinstimmt. Das Opfer dieses Überfalls, April Reynolds, hatte die Attacke schwer verletzt überlebt und damals David Jorgensen, den Mann ihrer besten Freundin, als Angreifer identifiziert. Für das CSI-Team beginnt auf der Suche nach Beweisstücken, die Carl Bowden mit dieser Tat in Verbindung bringen, ein Wettlauf gegen die Zeit. Vor allem Det. Moreno vom Sittendezernat, der Stiefsohn von Sam Vega, hat ein auffälliges Interesse, den Fall zu lösen.