TV Programm
Trailer
Empfang

CSI: Vegas

CSI: Vegas
Fürstin der Schmerzen
18.08.2019 |  So. 14:15 Uhr
Start: 14:15 Uhr
Ende: 15:00 Uhr
Länge: 45 Minuten
Inhalt:
Fürstin der Schmerzen
Rachel Grier, die Schwester der Veterinärin des örtlichen Zoos, Dr. Allison Grier, wird tot aufgefunden. Ihre Arme sind mit langen Injektionskanülen durchstochen, in ihrem Nacken steckt zudem ein Schaschlickspieß. Zuerst gehen die Ermittler von einem sadistischen Sexualverbrecher aus, doch dann entdeckt Greg, dass Rachel unter dem Künstlernamen 'Fürstin der Schmerzen' in 'Major Willies Wanderzirkus und Kuriositätenkabinett' auftrat. Von Rachels Schwester Allison erfährt Catherine, dass praktisch kein Kontakt zwischen den beiden bestand, da Allison den Lebensstil ihrer Schwester missbilligte - im Gegensatz zu Allisons Tochter Sylvia, die ihre Tante bewunderte und heimlich Kontakt zu ihr hatte.

Den Ermittlern bleibt nichts anderes übrig, als selbst in die wundersame Welt von Major Willies wanderndem Kuriositätenkabinett einzutauchen und so lernen sie auch allerhand kuriose Gestalten kennen. Major Willie, alias Steven Watt, wird verdächtigt, weil er Rachel in das Gewerbe eingeführt hat und Rachel den Zirkus angeblich verlassen wollte. Sie war mit Joseph Merrick, alias Joshua Helm, dem Elefantenmenschen, zusammen und wollte anscheinend in eine bürgerliche Existenz zurückkehren. Der Verdacht gegen Major Willie lässt sich allerdings nicht erhärten und bevor die Ermittler weitere Fragen stellen können, ist Major Willie ebenfalls tot. Joshua Helm, der Elefantenmensch, gerät in den Fokus der Beamten, doch er behauptet, Rachel aufrichtig geliebt und sie nicht getötet zu haben.

Doc Robbins hat mittlerweile die Todesursache bei Major Willie ermittelt: Er hat sich an seinem Schwert verschluckt, das etwas zu tief eindrang und damit tödliche innere Blutungen auslöste. In seinem Magen findet Doc Robbins ein ganzes Sammelsurium von Gegenständen, da das Verschlucken von Dingen mit anschließendem Wiederherauswürgen bei Major Willie zur Show gehörte. Unter den verschluckten 'Gegenständen' war auch eine gepiercte Brustwarze, an deren Ring das Symbol des Sternzeichens 'Zwilling' baumelt.
Catherine lässt den gesamten Wanderzirkus vorladen, damit Nick und Greg den Eigentümer der abgebissenen Brustwarze identifizieren können.
Tatsächlich werden sie fündig, doch der Mord an Rachel ist damit noch lange nicht geklärt, bis Seth, der Mann mit der fehlenden Brustwarze, ein weiteres wichtiges Beweisstück hervorwürgt.