TV Programm
Trailer
Empfang

Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
Die Täter
15.09.2021 |  Mi. 00:20 Uhr
Start: 00:20 Uhr
Ende: 01:15 Uhr
Länge: 55 Minuten
Inhalt:
Die Täter
In Rückblicken wird die ganze verwickelte Geschichte des Sommers 1975 aufgerollt. Am 30. August sieht Travis Luther Caleb und Nola in dem schwarzen Monte Carlo, den Luther sich von seinem Chef ausgeliehen hatte. Er verfolgt die beiden, und sie können sich zunächst im Wald verstecken, doch dann finden Travis und Chief Pratt, von Travis als Verstärkung geholt, Luther, und erschlagen ihn. Das hat Nola gesehen, aber sie kann zunächst zu Deborah Cooper fliehen. Pratt erschießt Mrs. Cooper, um die Zeugin loszuwerden, und als Nola fliehen will, erschlägt Travis sie. Pratt und Travis vergraben Nolas Leiche auf Harrys Grundstück und lassen Calebs Leiche in dem schwarzen Monte Carlo eine Klippe hinunterstürzen, sodass es wie ein Unfall aussieht. Nach Travis's Geständnis ist Caleb nun nicht nur als Mörder von Nola entlastet, sondern er stellt sich auch als der wahre Autor von Der Ursprung des Bösen heraus: aus seinem Briefwechsel mit Nola hatte er einen Roman gemacht, den er damals Harry zum Lesen gegeben hatte. Harry fand ihn tausendmal besser als seinen eigenen Roman, und als er erfuhr, dass Luther bei einem Autounfall ums Leben gekommen war, gab er Luthers Text als seinen aus. Bei seiner Verhaftung war ihm klar geworden, dass man das handgeschriebene Originalmanuskript niemals finden darf, denn es ist nicht seine Handschrift, und deswegen hatte er Marcus gebeten, die Seiten zu verbrennen. Nun, über 30 Jahre später, soll Marcus die wahre Geschichte erzählen, doch Marcus hört nicht auf seinen Mentor. Harry wird weiterhin als Autor von Der Ursprung des Bösen gelten, doch sein Roman Die Möwen von Sommerdale wird unter Luther Calebs Namen veröffentlicht und als Meisterwerk gefeiert.