TV Programm
Trailer
Empfang

Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei

Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei
Exodus
25.05.2020 |  Mo. 00:00 Uhr
Start: 00:00 Uhr
Ende: 00:50 Uhr
Länge: 50 Minuten
Inhalt:
Exodus
Ein ausbrechendes Auto löst auf der Autobahn eine Massenkarambolage aus. Semir stellt fest, dass der Fahrer an den Folgen zahlreicher Messerstiche starb. Der Tote ist Walter Hopf. Er ist Mitarbeiter der Hemmer Werke, einem Unternehmen, das kurz vor dem Abschluss von Übernahmeverhandlungen mit der Stark AG steckt. Die erste Spur führt zu Frank Köhler, einem erklärten Widersacher des Toten und der Übernahme. Köhler entzieht sich dem Zugriff. Er nimmt Kontakt zu seiner Ex-Freundin Ute Baumann auf, die als Projektmanagerin bei den Hemmer Werken die Übernahme betreut. Köhler behauptet, unschuldig zu sein und appelliert an Ute, ihm zu helfen. Er habe Beweise, dass die Stark AG die Hemmer Werke nach der Übernahme schließen und nicht wie angekündigt Standort und Arbeitsplätze erhalten wolle. Ute lässt sich zu einem Treffen überreden, informiert aber Semir. Köhlers Festnahme misslingt. Auf der Flucht vor Semir wird Köhler von einem Unbekannten absichtlich überfahren. Semirs Ermittlungen bestärken Köhlers Verdacht, dass es einen Plan zur Schließung und Verlagerung der Produktion ins Ausland gibt. Dieser Verdacht und das seltsame Verhalten ihres neuen Freundes Sturm, Marketingdirektor bei Stark AG, veranlassen Ute, auf eigene Faust nach Beweisen für die Zerschlagung der Hemmer Werke zu suchen.