TV Programm
Trailer
Empfang
The thing about Pam

The Thing About Pam

Pam Hupp (Renée Zellweger) ist hilfsbereit, selbstlos, eine gute Freundin – so scheint es jedenfalls. In Wirklichkeit kommt sie jahrelang mit dem Mord an ihrer besten Freundin Betsy davon. Das Dokudrama The Thing About Pam erzählt die wahre Geschichte, wie Hupp sich unschuldig gibt und schließlich doch überführt wird.

Pam Hupp (Renée Zellweger)
Pam Hupp (Renée Zellweger) © Sie ist eine fürsorgliche Tochter, RTL / © 2021 Universal Tel

Pamela Hupp und Betsy Faria (Katy Mixon) sind beste Freundinnen. 2010 bekommt Betsy die Diagnose Brustkrebs. Sie wird die Krankheit wahrscheinlich nicht überleben. Gemeinsam entscheiden sie sich, etwas Gutes zu tun und Geld für eine Familie zu sammeln. Schließlich überschreibt Betsy ihre Lebensversicherung auf Pam – ohne das Wissen ihrer Familie.

Wenige Tage später ist Betsy tot. Ihr Mann Russ findet sie bei der Heimkehr mit Dutzenden von Messerstichen. Als er die Polizei ruft sagt er, seine Frau habe sich selbst umgebracht – was den Beamten sehr verdächtig vorkommt.

Schließlich kommt Russ für den angeblichen Mord an seiner Frau ins Gefängnis. Fast vier Jahre sitzt er im Knast, bis seine Unschuld bewiesen ist. Es soll noch viele weitere Jahre dauern, bis sich die Beweislage gegen die wahre Mörderin verdichtet – Pam Hupp, die vermeintlich gute Seele.

Gute Miene zum bösen Spiel

Renée Zellweger überzeugt in ihrer ersten Fernsehrolle. Auch als Produzentin war sie an der Umsetzung beteiligt. Den Fall so detailgetreu wie möglich wiederzugeben war ihr besonders wichtig. Der Sechsteiler „The Thing About Pam“ ist ein auf bizarre Art witziger True-Crime-Thriler mit satiristischen Zügen, der auch Einblicke in die missglückten Aufklärungsversuche des Falls gewährt.

Weitere Serien mit ähnlichem Inhalt

So empfangen Sie RTL Crime

Top Storys & Highlights

Grausames Versteck

So empfangen Sie RTL Crime

Was läuft gerade

Mehr aus dem Web

So empfangen Sie RTL Crime