17:15 | Born to Kill - Als Mörder geboren?

[Dokumentation]     » Fred Waterfield & David Gore «
Die Cousins David Alan Gore und Fred Waterfield machten Anfang der 1980er-Jahre in Florida gemeinsam mörderische Jagd auf Frauen, um ihre kranken sexuellen Gelüste zu stillen. Die Tatsache, dass Gore zu dieser Zeit offiziell als Hilfssheriff angestellt war und seine Uniform vertrauenserweckend wirkte, verschaffte den brutalen Sexualtriebtätern perfide Vorteile bei ihren abscheulichen Taten. Die Cousins vergewaltigen gemeinsam sechs Frauen, töteten sie und warfen ihre Leichname achtlos in die umliegenden Sumpfgebiete. Der zeitlebens drogen- und alkoholabhängige Gore wurde 2012 im Gefängnis hingerichtet, nachdem er 28 Jahre lang vergeblich um Begnadigung gestritten hatte. Sein Cousin verbüßt bis heute eine lebenslange Freiheitsstrafe.