TV Programm
Trailer
Empfang
Mini-Serie

Rillington Place - Der Böse

Inspiriert von dem wohl berüchtigsten Serienkillerfall, den England im letzten Jahrhundert erlebt hat, erzählt die BAFTA-prämierte Serie „Rillington Place – Der Böse“ eine dramatische Geschichte über Heimtücke, Bösartigkeit und brutale Morde.
Schon mehrfach wurde die Geschichte von John Reginald Christie, der in den Kriegsjahren zwischen 1940 und 1950 mehrere Frauen brutal ermordete, inszeniert. Doch die neueste Verfilmung betrachtet das Geschehen aus den individuellen Blickwinkeln der Beteiligten. Dabei werden die die haarsträubenden Hintergründe der Morde aufgedeckt – und wie es zu dem schrecklichen Versagen der englischen Justiz kommen konnte. 

Der Fall: 1950 wurde Timothy Evans für den Mord an seiner Tochter Geraldine gehängt. Außerdem hielten sich hartnäckig Gerüchte, dass er auch seine Frau Beryl auf dem Gewissen hat. Bis zuletzt beteuerte Evans seine Unschuld – vergeblich. Erst Jahre nach seinem Tod fand man heraus, dass sein Nachbar John Reginald Christie – wichtigster Zeuge der Anklage – der wahre Mörder war.

​In der Mini-Serie „Rillington Place – Der Böse“ zieht das durch eine lange Trennung gezeichnete Ehepaar Ethel (Samantha Morton) und John Christie (Tim Roth) in ein kleines Apartment in der Rillington Place im Londoner Stadtteil Notting Hill. Doch der Versuch ihre Ehe wieder in geregelte Bahnen zu lenken, scheitert an dem zunehmend gewaltsamen und sadistischen Verhalten von John, der mit seiner manipulativen Art versucht, seine Frau zu kontrollieren und dabei die Beziehung vergiftet. Während Ethel an der ausweglosen Situation ihrer Ehe scheinbar zerbricht, ziehen Johns Gewaltausbrüche und Manipulationen immer weitere Kreise.
Als auch noch das junge Paar Beryl (Jodie Comer) und Timothy Evans (Nico Mirallegro) neben die Christies zieht, spitzt sich die Lage zu. Denn John, der ein perfides Interesse an dem Pärchen zeigt, beginnt Timothy mehr und mehr für sein eigenes abscheuliches Verhalten zu missbrauchen. Schließlich kommt es zu einer Hexenjagd auf den jungen Timothy, der plötzlich unter Verdacht steht, seine Frau und seine Tochter ermordet zu haben. Als Hauptzeuge in dem Prozess gerät John jedoch zunehmend unter Druck, wodurch seine wahre Natur zum Vorschein kommt und sich in einem grausamen Akt der Gewalt entlädt.
​Nicht nur, dass die Evans Opfer von Johns grausamen Taten werden, macht sich die britische Justiz unfreiwillig zum Mittäter. So muss sie sich dem Vorwurf stellen, dass die Rechtsprechung nicht unfehlbar ist und mitunter schreckliche Konsequenzen für unschuldige Menschen haben kann.

So empfangen Sie RTL Crime

Top Storys & Highlights

Ransom

So empfangen Sie RTL Crime

Facebook

Was läuft gerade

Mehr aus dem Web

So empfangen Sie RTL Crime