TV Programm
Trailer
Empfang
Tanz der Teufel - Die Serie
Di.
31.10. · 22:30
  —  El Jefe  (Staffel 1, Episode 1)
Di.
31.10. · 23:10
  —  Köder  (Staffel 1, Episode 2)
Di.
31.10. · 23:40
  —  Bücher aus dem Jenseits  (Staffel 1, Episode 3)
Mi.
01.11. · 00:10
  —  Brujo  (Staffel 1, Episode 4)
Mi.
01.11. · 00:40
  —  Besessen  (Staffel 1, Episode 5)
Mi.
01.11. · 01:10
  —  Fünf-Sterne-Service  (Staffel 1, Episode 6)
Mi.
01.11. · 01:35
  —  Die Bürgerwehr  (Staffel 1, Episode 7)
Mi.
01.11. · 02:05
  —  Ash vs. Ash  (Staffel 1, Episode 8)
Mi.
01.11. · 02:35
  —  In Fleisch gebunden  (Staffel 1, Episode 9)
Mi.
01.11. · 03:05
  —  Die Dunkle  (Staffel 1, Episode 10)

Ash vs. Evil Dead

Fans der legendären „Tanz der Teufel“-Reihe haben lange auf eine Fortsetzung der Filme gewartet und werden nun gleich mit einer ganzen Serie belohnt. Die Filme sind längst Kult, jetzt geht der Horrorspaß bei RTL Crime in Serie. Die Horror-Comedy spielt rund 30 Jahre nach dem ersten Teil der Reihe, in Deutschland unter dem Titel "Tanz der Teufel" bekannt.

Die Ausgangsstory: Eigentlich arbeitet Ash als Aushilfskraft in einem Supermarkt. Als er jedoch bei einem Waldausflug ein altes Buch findet, soll sich alles für ihn ändern. Denn schon bald darauf haben es die Dämonen auf ihn abgesehen, die ihn mit in die Welt der Untoten nehmen. Als er bei einem Kampf seine Hand verliert, ersetzt er diese kurzerhand durch eine Kettensäge - und geht damit auf Dämonenjagd.

In der Serie „Ash vs. Evil Dead“ wird die Geschichte von dem mittlerweile etwas aus der Form geratenen Ash Williams (Bruce Campbell) aus den Filmen weitererzählt.


Seht alle Folgen der ersten Staffel am Stück im Halloween-Serienmarathon am 31.11.2017.

Ash vs. Evil Dead
Ash vs. Evil Dead Horror 00:00:10
00:00 | 00:00:10

Dieser befreit 30 Jahre nach den Ereignissen aus den Filmen wieder einmal das Böse aus dem Nercronomikon Ex Mortes, dem Buch der Toten. Doch kurz bevor die dämonische Plage droht die ganze Menschheit auszulöschen, beschließt Ash die Untoten in alter Manier mit Kettensägenhand und Schrotflinte zu bekämpfen und den Fluch für immer zu stoppen. Hilfe bekommt er dabei von seinen zwei Arbeitskollegen Pablo (Ray Santiago) und Kelly (Dana DeLorenzo). Doch am Ende führt ein blutgetränkter Weg die drei bis zu der Hütte, in der für Ash vor 30 Jahren alles begonnen hatte.

Ursprünglich als filmische Fortsetzung zum Film „Armee der Finsternis“ gedacht, entpuppt sich die Serie „Ash vs. Evil Dead“ als voller Erfolg. Kein Wunder, denn schließlich wurde das Drehbuch von Sam Raimi, dem Schöpfer des Originals, in Zusammenarbeit mit seinem Bruder Ivan Raimi und Bruce Campbell, dem Hauptdarsteller aus den Filmen, geschrieben und abgedreht. Raimi führte auch Regie bei der Pilotepisode. Und so kommt die kultige Horrorkomödie in alter Tradition mit handgemachten Spezialeffekten und einer gehörigen Portion schwarzem Humor um die Ecke und wird genau dafür von Liebhabern des Genres gefeiert.

Neben Sam und Ivan Rami ist Tom Spezialy Co-Creator der Serie, er hat bereits als Autor für „Desperate Housewives“, „Reaper“ und „The Leftovers“ geschrieben.

Fakten und Infos

Der 1981 veröffentlichte erste Film aus der Reihe „Tanz der Teufel“ (OT: The Evil Dead) war auf Grund seiner drastischen Gewaltdarstellung und war bis Oktober 2016 indiziert. Erst seit Januar 2017 erhielt die ungekürzte Fassung eine Altersfreigabe ab 16 Jahren von der FSK.
Die Fortsetzungen „Tanz der Teufel II – Jetzt wird noch mehr getanzt“ (OT: „Evil Dead II – Dead by Dawn“) und „Armee der Finsternis“ enthielten deutlich mehr Humor und landeten nicht auf dem Index.
Kultschauspielerin Lucy Lawless spielte bereits Hauptrollen in den von Raimi produzierten Formaten „Xena“ und „Spartacus“.
Das Kinoremake, bei dem Campbell und Raimi als Produzenten beteiligt waren, spielte 2013 weltweit 97 Mio. $ ein. Regie führte Fede Alvarez, der mit dem Horrorfilm „Don’t Breathe“ einen weiteren Erfolg feiern konnte. Auch hier arbeitete er mit Sam Raimi zusammen.
Gemeinsam mit seinem Produktionspartner Robert Tapert gründete Raimi 2002 Ghost House Pictures und produzierte Filme wie „30 Days of Night“, „The Grudge“, „The Possession“ und das Remake von „Poltergeist“.
Die Serie wurde u.a. mit zwei Fangoria Chainsaw Awards und einem Saturn Award für Bruce Campbell ausgezeichnet.

So empfangen Sie RTL Crime

Top Storys & Highlights

Ransom

So empfangen Sie RTL Crime

Facebook

Was läuft gerade

Mehr aus dem Web

So empfangen Sie RTL Crime